Kontakt

Altersgerechte Anpassung und Umbau von Wohnungen

Wohnraum

Die meisten von uns wünschen sich, zu Hause alt werden und dort wohnen bleiben zu können. Die wenigsten freuen sich über den Umzug ins Altenwohnheim.

Möglich ist das häufig nur, wenn die Wohnung auch auf die Bedürfnisse im Alter zugeschnitten ist. Diese Anpassung kann im akuten Bedarfsfall erfolgen, besser ist es aber, bereits beim Neubau an sich ändernde Bedürfnisse zu denken.

Maßnahmen der Wohnraumanpassung:

  • Verbesserung der Ausstattung und Möblierung
  • Umbaumaßnahmen, z.B. Überwindung von Treppen, Vergrößerung der Türbreiten und sonstiger Verkehrsflächen, Badanpassung u.s.w.
  • Erhöhung der Sicherheit und des Komforts mit technischen Hilfsmitteln, dadurch auch Erleichterung der häuslichen Pflege

Dass bei solchen Maßnahmen Zweckmäßigkeit und Ästhetik optimal vereinbar sind, möchten wir Ihnen auf den folgenden Seiten zeigen.

Möchten Sie sich individuell beraten lassen? Dann nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf!


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Navigation

News

Icon für TIPP weber.dur 142 HLZ - der leichte Unterputz
speziell für hoch wärmedämmendes einschaliges Ziegelmauerwerk. Mehr

Icon für NEU Puren: Deckendämmsysteme für Stall- und Hallenbauten
Abgehängte Decken mit bestem Wärme- und Kälteschutz. Mehr

Icon für INFO Erneuerung des KfW-Förderprogramms "Energieeffizient Bauen"
Hier finden Sie die aktuellen Konditionen Mehr

Icon für INFO WDVS - neue Brandschutzregelung seit 01.01.16
Verbesserter Brandschutz bei WDVS mit EPS-Dämmung. Mehr

Anzeige entfernen