Kontakt

Fassade Faserzement
Fassade aus modernen Faserzement-Wellplatten
Quelle Bild: Eternit

Fassadenbekleidungen aus Faserzementplatten

Faserzementplatten oder -tafeln werden bereits seit vielen Jahren im Fassadenbau eingesetzt. Faserzement wird aus Zement und zugfesten Fasern (seit ca. Ende der 90er Jahre werden keine Asbestfasern mehr verwendet), die als Armierung dienen, hergestellt. Das macht den Werkstoff extrem wetterfest, langlebig und wirtschaftlich. Die Vielzahl von Format- und Farbvarianten bietet jedem Planer einen großen Gestaltungsspielraum. Darüber hinaus stehen diverse Befestigungssysteme zur Verfügung, die zusätzliche optische Varianten ermöglichen.

Faserzement eignet sich als Fassadentafeln für jeden Gebäudetyp sowie als Dacheindeckung und Füllung/Bekleidung von Balkongeländern. Ob im Verwaltungs-, Industrie-, Gewerbe- oder Wohnungsbau – Fassadenbekleidungen aus Faserzementtafeln überzeugen in jeder Hinsicht. Selbst in der Fassadensanierung von Bestandsgebäuden haben Faserzementtafeln einen festen Marktanteil erworben.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Navigation

News

Icon für TIPP Innendämmung
Erhaltenswerte Fassaden dämmen und den ursprünglichen Charakter erhalten. Mehr

Icon für INFO Ergänzung für jedes Steildach
Sorgt für Behaglichkeit zu jeder Jahreszeit. Mehr

Icon für TIPP quick-mix: Designboden mit Betonoptik
Geeignet für hochwertige Show-Room und elegante Wohnräume. Mehr

Icon für TIPP Rigips Activ'Air für ein gesundes Raumklima
Raumluftreinigung mit einzigartigem Wirkstoff. Mehr

Anzeige entfernen