Kontakt

Bitumendickbeschichtungen

Bitumendickbeschichtungen bieten Bauteilen sicheren und dauerhaften Schutz vor Bodenfeuchte, nichtstauendem und aufstauendem Sickerwasser und nichtdrückendem Wasser bei mäßiger Beanspruchung. Einige Produkte schützen sogar vor drückendem Wasser. Häufig verwendet man Bitumendickbeschichtungen zur Befestigung von Drain- und Dämmplatten im erdberührten Bereich. In nicht gedämmten Bereichen werden Bitumendickbeschichtungen auch durch Kunststoff-Noppenbahnen vor mechanischen Beschädigungen geschützt.

Bitumendickbeschichtung
Quelle Bild: Ceresit
Manueller Auftrag mit Quast

Eigenschaften

  • Wasserundurchlässig
  • Schnelltrocknend
  • Elastoplastisch und rissüberbrückend
  • Wärmebeständig und kälteunempfindlich
  • Beständig gegen Säuren, Laugen und andere chemische Einflüsse

Möchten Sie sich individuell beraten lassen? Dann nehmen Sie doch Kontakt zu uns auf.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Navigation

News

Icon für TIPP weber.dur 142 HLZ - der leichte Unterputz
speziell für hoch wärmedämmendes einschaliges Ziegelmauerwerk. Mehr

Icon für NEU Puren: Deckendämmsysteme für Stall- und Hallenbauten
Abgehängte Decken mit bestem Wärme- und Kälteschutz. Mehr

Icon für INFO Erneuerung des KfW-Förderprogramms "Energieeffizient Bauen"
Hier finden Sie die aktuellen Konditionen Mehr

Icon für INFO WDVS - neue Brandschutzregelung seit 01.01.16
Verbesserter Brandschutz bei WDVS mit EPS-Dämmung. Mehr

Anzeige entfernen