Kontakt

climowool TFP XL Trennfugenplatte 032

Trennfugenplatte

Großformatige Glaswolleplatte für die Schalldämmung in Trennfugen zwischen Wohnungen und Reihenhäusern gem. DIN 4109 bei Trennwänden aus Mauerwerk und Betonteilen. Verdichtete Dämmplatte, nicht brennbar, schall- und wärmedämmend, form- und alterungsbeständig, durchgehend wasserabweisend, nicht für Ortbeton! Zur Luftschall- sowie zur Wärmedämmung in Trennfugen von zweischaligen Haus- bzw. Wohnungstrennwänden aus o.g. Material.

Technische Details
Anwendungsgebiet WTH sh Wand - Dämmung zwischen Haustrennwänden mit Schallschutzanforderungen
Material Glaswolle nach DIN EN 13162, mit RAL-Gütezeichen der Gütegemeinschaft Mineralwolle e.V.
Baustoffklasse A1
Mindestdämmdicken, Empfehlung gem. EnEV 2009 Neubau: 120 mm
Sanierung: 160 mm

Quelle Text und Bilder: climowool


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Navigation

News

TIPPBaumit Schimmelsanierung
Wie Feuchtigkeit und Schimmelpilze in der Wohnung vermeidbar sind. Mehr

Icon für INFO Erneuerung des KfW-Förderprogramms "Energieeffizient Bauen"
Hier finden Sie die aktuellen Konditionen Mehr

Icon für TIPP Der visuelle Beweis:
Dämmen lohnt sich! Mehr

NEU Die Wohnraumlösung
mit der kellerloses Bauen noch schöner wird! hier.