Kontakt

Schiedel AERA FLEX

Das flexible Komfortlüftungssystem mit Wärmerückgewinnung

Schiedel Aera Flex Logo
Schnitt durch ein Haus mit Lüftungssystem
AERA FLEX

Vielseitig einsetzbar

Die hohe Flexibilität des Systems wird vor allem beim Einbau spürbar. Der Anschluss an das Luftverteilungssystem ist universell und platzsparend möglich. Flexibilität also auch beim Einbauort. Das Gerät lässt sich sowohl von unten, also beispielsweise vom Technikraum eines Kellergeschosses aus, als auch seitlich von einem Nebenraum des Erdgeschosses her mit der vertikalen Luftverteilung verbinden. Die Montage erfolgt in der Regel platzsparend unter der Decke. Die Außenluft gelangt über ein Designelement in der Außenwand in das Lüftungsgerät. Auf gleichem Weg verlässt die Fortluft das Gebäude.

Wärmetauscher
AERA FLEX Wärmetauscher

Die Vorteile auf einen Blick

  • Flexible, platzsparende Positionierung des Lüftungsgerätes
  • Wärmerückgewinnung über 85 % (DIBt.)
  • Integration in die Gebäudesubstanz.
  • Unsichtbare Luftverteilung in Wänden und Decken
  • Sommerbypass
  • Förderfähig

Quelle Text und Bilder: Schiedel GmbH & Co. KG, München


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Navigation

News

Icon für NEU quick-mix: Fassaden mit Hybrid-Technologie
für saubere und langlebige Fassaden. Mehr

Icon für TIPP weber.dur 142 HLZ - der leichte Unterputz
speziell für hoch wärmedämmendes einschaliges Ziegelmauerwerk. Mehr

Icon für INFO Ergänzung für jedes Steildach
Sorgt für Behaglichkeit zu jeder Jahreszeit. Mehr

Icon für TIPP Knauf Aquapanel: TecTem® Climaprotect
Schützen Sie sich vor gesundheitsschädlichem Schimmelpilz! Mehr

Anzeige entfernen