Kontakt

Baugenehmigung

Baugenehmigung

Auf den Bauantrag folgt, so weit nichts zu bemängeln ist, die Baugenehmigung. Sie berechtigt den Bauherren zur Errichtung eines Bauvorhabens. Wichtige Voraussetzung ist aber, dass nach den genehmigten Bauzeichnungen gebaut wird. Bei Abweichungen bedarf es einer neuen Genehmigung. Ist ein vereinfachtes Genehmigungsverfahren erlaubt, genügt eine Bauanzeige. Die Baugenehmigung ist gebührenpflichtig.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Navigation

News

Icon für TIPP Innendämmung
Erhaltenswerte Fassaden dämmen und den ursprünglichen Charakter erhalten. Mehr

Icon für INFO Ergänzung für jedes Steildach
Sorgt für Behaglichkeit zu jeder Jahreszeit. Mehr

Icon für TIPP Bestes,wohngesundes Raumklima
Schützen Sie sich vor gesundheitsschädlichem Schimmelpilz! Mehr

Icon für TIPP Verfüllte Ziegel von Wienerberger
für hochwärmedämmende Außenwände. Mehr