Kontakt

Innenausbau EPS

EPS Boden-Dämmplatte 035

EPS Boden-Dämmplatte

Druckbelastbares bzw. bedingt druckbelastbares (EPS Bodendämmplatte 040) Dämmelement bestehend aus Styropor® (EPS-Hartschaum) nach DIN EN 13163 und einer werkseitig aufkaschierten, 19 mm dicken Spanplatte in P3-Qualität. Geeignet für die nachträgliche Dämmung der obersten Geschossdecke. Bei entsprechender Dimensionierung werden EnEV-Anforderungen sowie KfW-Förderkriterien erfüllt. Es wird eine diffusionshemmende und luftdichte Schicht. Zur Anpassung an das Raumklima sind die Dämmplatten vor der Verarbeitung fünf Tage bei einer Raumtemperatur von über 15 °C zu lagern.

Anwendung/Eigenschaften:

Geeignet für die nachträgliche Dämmung der obersten Geschossdecke. Druckbelastbares Dämmelement.

Beschaffenheit:

Oberseitig 29 mm Holzspanplatte V100 E1-P3, EPS: umlaufend Nut und Feder; Spanplatte: umlaufend Nut und Feder

Elementgröße: 1210 x 610 mm

Deckfläche: 1200 x 600 mm

  • Druckbelastbares bzw. bedingt druckbelastbares Dämmelement aus Styropor®
  • Für die nachträgliche Dämmung der obersten Geschossdecke
  • Werkseitig aufkaschierte 19 mm Spanplatte in P3-Qualität

EPS Boden-Dämmplatte 040

EPS Boden-Dämmplatte

Druckbelastbares bzw. bedingt druckbelastbares (EPS Bodendämmplatte 040) Dämmelement bestehend aus Styropor® (EPS-Hartschaum) nach DIN EN 13163 und einer werkseitig aufkaschierten, 19 mm dicken Spanplatte in P3-Qualität. Geeignet für die nachträgliche Dämmung der obersten Geschossdecke. Bei entsprechender Dimensionierung werden EnEV-Anforderungen sowie KfW-Förderkriterien erfüllt. Es wird eine diffusionshemmende und luftdichte Schicht. Zur Anpassung an das Raumklima sind die Dämmplatten vor der Verarbeitung fünf Tage bei einer Raumtemperatur von über 15 °C zu lagern.

Anwendung/Eigenschaften:

Geeignet für die nachträgliche Dämmung der obersten Geschossdecke. Nicht druckbelastbares Dämmelement.

Beschaffenheit:

Oberseitig 19 mm Holzspanplatte V100 E1-P3; EPS: umlaufend Nut und Feder, Spanplatte: umlaufend Nut und Feder

Elementgröße: 1210 x 610 mm

Deckfläche: 1200 x 600 mm

  • Druckbelastbares bzw. bedingt druckbelastbares Dämmelement aus Styropor®
  • Für die nachträgliche Dämmung der obersten Geschossdecke
  • Werkseitig aufkaschierte 19 mm Spanplatte in P3-Qualität

neoFond® EPS Boden-Dämmplatte 031

neoFond® EPS Boden-Dämmplatte 031

Druckbelastbares Dämmelement bestehend aus 60 - 220 mm Neopor® und einer werkseitig aufkaschierten, 19 mm starken Spanplatte in P3-Qualität, zur nachträglichen Dämmung der obersten Geschossdecke. Bei entsprechender Dimensionierung werden EnEV-Anforderungen sowie KfW-Förderkriterien erfüllt. Es wird eine diffusionshemmende und luftdichte Schicht empfohlen. Zur Anpassung an das Raumklima sind die Dämmplatten vor der Verarbeitung fünf Tage bei einer Raumtemperatur von über 15 °C zu lagern.

Anwendung/Eigenschaften:

Geeignet für die nachträgliche Dämmung der obersten Geschossdecke. Druckbelastbares Dämmelement.

Beschaffenheit:

Oberseitig 19 mm Spanplatte V 100 E1-P3; EPS: umlaufend Nut und Feder, Spanplatte: umlaufend Nut und Feder

Elementgröße: 1210 x 610 mm

Deckfläche: 1200 x 600 mm

  • Druckbelastbares Dämmelement aus Neopor®
  • Für die nachträgliche Dämmung der obersten Geschossdecke
  • Werkseitig aufkaschierte 19 mm Spanplatte in P3-Qualität

neoFond® EPS Boden-Dämmplatte 032

neoFond® EPS Boden-Dämmplatte 032

Druckbelastbares Dämmelement bestehend aus 60 - 220 mm Neopor® und einer werkseitig aufkaschierten, 19 mm starken Spanplatte in P3-Qualität, zur nachträglichen Dämmung der obersten Geschossdecke. Bei entsprechender Dimensionierung werden EnEV-Anforderungen sowie KfW-Förderkriterien erfüllt. Es wird eine diffusionshemmende und luftdichte Schicht empfohlen. Zur Anpassung an das Raumklima sind die Dämmplatten vor der Verarbeitung fünf Tage bei einer Raumtemperatur von über 15 °C zu lagern.

Anwendung/Eigenschaften:

Geeignet für die nachträgliche Dämmung der obersten Geschossdecke. Druckbelastbares Dämmelement.

Beschaffenheit:

Oberseitig 19 mm Spanplatte V 100 E1-P3; EPS: umlaufend Nut und Feder, Spanplatte: umlaufend Nut und Feder

Elementgröße: 1210 x 610 mm

Deckfläche: 1200 x 600 mm

  • Druckbelastbares Dämmelement aus Neopor®
  • Für die nachträgliche Dämmung der obersten Geschossdecke
  • Werkseitig aufkaschierte 19 mm Spanplatte in P3-Qualität

EPS Dachboden – Dämmelemente OSB

EPS Dachboden – Dämmelemente OSB

Verbundelement aus 15 mm OSB/3 Platte mit umlaufender Nut- und Federausbildung in der Spanplatte und stumpfem EPS. Anwendungstypen: EPS 040 WI/DI, EPS 035 DEO, EPS 032 DEO.

Anwendung/Eigenschaften:

Dachbodendämmung begehbar DEO

Beschaffenheit:

Dachboden – Dämmelemente OSB (EPS 040 WI/DI, EPS 035 DEO ≥ 100 kPa, EPS 032 DEO ≥ 100 kPa); oberseitig 15 mm OSB/3 Platte ungeschliffen EN 300/E1; EPS: stumpf, OSB-Platte: umlaufend Nut und Feder

Elementgröße: 1265 x 1000 mm

Deckfläche: 1250 x 1000 mm

  • Nut und Feder in der Spanplatte
  • hohe Einsparung der Energiekosten
  • hervorragend geeignet für Alt- und Neubau
  • schnelle und einfache Verlegung

Quelle Text und Bilder: KARL BACHL GmbH & Co. KG


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Navigation

News

Icon für NEU quick-mix: Fassaden mit Hybrid-Technologie
für saubere und langlebige Fassaden. Mehr

Icon für INFO Erneuerung des KfW-Förderprogramms "Energieeffizient Bauen"
Hier finden Sie die aktuellen Konditionen Mehr

NEU Die Wohnraumlösung
mit der kellerloses Bauen noch schöner wird! hier.

Icon für INFO Energiesparhäuser
Vom Niedrigenergiehaus bis zum Plusenergiehaus. Was ist was? Mehr